Natur pur im französischen Jura

© CRT FRANCHE-COMTE MICHEL JOLY

© CRT FRANCHE-COMTE MICHEL JOLY

Vor kurzem habe ich ein romantisches, verlängertes Wochende im französischen Jura, verbracht, nur wenige Kilometer von Vallorbe entfernt. Und dabei ein höchst sympathisches Airbnb-Gastgeberpaar kennengelernt!

Das französische Jura ist ein Naturparadies mit ausgedehnten Wäldern, unzähligen Wasserfällen und über 80 Seen. Ideal, um wieder mal richtig in frischer Natur durchzuatmen.

Da Mr. Amore und ich gerne bei «Einheimischen» übernachten, sind wir neuerdings Fans von Airbnb. Und waren darum bei Sylvie und Michel Boidot in Bourg-de-Sirod zu Gast.

(c) Andres Frosch

Sylvie & Michel Boidot. (c) Andres Frosch

Ihr Haus liegt ziemlich abgelegen, direkt neben der Perte de l’Ain – einem kraftvollen Wasserfall, der zu den Sehenswürdigkeiten im französischen Jura zählt und viele gesundheitsfördernde, negative Ionen freisetzt.

Pertes de l'Ain / © CRT Franche-Comté Michel Joly

Pertes de l’Ain / © CRT Franche-Comté Michel Joly

Wer eine kostengünstige Unterkunft bei sehr sympathischen Gastgebern sucht, um ein paar Tage im französischen Jura zu relaxen, wird sich in ihrem Haus sehr wohlfühlen.

Ihr Haus liegt direkt am Fluss Ain. (c) Andres Frosch

Ihr Haus liegt direkt am Fluss Ain. (c) Andres Frosch

Sylvie und ihr Mann (sie sprechen nur französisch, unterhalten sich aber gerne mit Google-Hilfe) bieten ein gemütliches doppelstöckiges Dachzimmer mit eigenem Bad und WLAN an – sehr romantisch und alles total sauber.

Romantisches Schlafzimmer unter dem Dach (c) Andres Frosch

Romantisches Schlafzimmer unter dem Dach (c) Andres Frosch

Badezimmer. (c) Andres Frosch

Blitzsauberes Badezimmer. (c) Andres Frosch

Das Frühstück in der Küche ist inbegriffen. Kurzum: Ein echter Geheimtipp!

Ihr Angebot auf Airbnb